VERKAUFT Netsuke LOT 2108, 2324, 2359, 1931, 1703

 

2108 Netsuke Katabori 形彫 Daikoku

Japanisches Katabori Netsuke 形彫 aus Elfenbein

Darstellung: sitzender Daikoku, mit seinem Hammer und seiner Ratte (Attribute des Glücksgottes des Reichtums, Daikoku 大黒), Himotoshi

Meiji Periode spätes 19.Jh.

signiert vgl. Photo

Elfenbein - sehr feine Arbeit, naturalistisches wunderschönes Netsuke, einwandfreier Zustand mit schöner Gebrauchspatina, 

ca 41x33x28 mm 28,96 g

Bestellnummer 2108

2324  Netsuke Katabori 形彫 Jurojin mit 2 Karakos

Japanisches Katabori Netsuke 形彫 aus Elfenbein

Darstellung: Jurojin mit Turmschädel, Fächer und 2 Karakos,

Jurojin-einer der Shichi-Fuku-Jin/ 7 Glücksgötter/Seven Gods of Luck),

kleine Himotoshi

signiert vgl. Foto

Edo/Meiji letztes Drittel 19.Jh.um 1860-70

Elfenbein - sehr feine Arbeit, wunderschönes Netsuke, einwandfreier Zustand mit schöner Gebrauchspatina, mit dunkler Patinisierung

ca 40x31x23 mm 17,04 g

Bestellnummer 2324

2359 Netsuke Katabori 形彫 Tennin Engel

Japanisches Katabori Netsuke 形彫 aus Elfenbein

Darstellung: Tennin, buddhistischer Engel mit Trommel und Schlegel, sehr seltenes Motiv,

Himotoshi

Edo Periode 19.Jh

unsigniert

Elfenbein - sehr feine und doch weiche Arbeit, sehr feines detailierte Schnitzarbeit des Gesichtes, des Gewandes und der Haare, sehr schönes Netsuke in guten einwandfreiem Zustand mit schöner Gebrauchspatina,

ca 48x30x21 mm 23,2 g

Bestellnummer 2359

1931 Netsuke Katabori 形彫 Oni mit Mokugyo

Japanisches Katabori Netsuke 形彫 aus Elfenbein

Darstellung: freudig tanzender Oni mit Schlegel und gestohlener Mokugyo - Tempelglocke, die er sich um den Hals gehängt hat, Himotoshi

Edo Periode frühes 19.Jh.

unsigniert

Elfenbein - sehr feine Arbeit, wunderschönes Netsuke in gutem Zustand mit herrlich schöner Gebrauchspatina

ca 22x39x18 mm 8 g

Bestellnummer 1931

1703 Netsuke Katabori 形彫 Sennin Tobosaku mit Pfirsich

Japanisches Katabori Netsuke 形彫 aus Elfenbein

Darstellung: liegender Sennin Tobosaku mit Pfirsich in der Hand und reich verziertem Gewand, was auf die Hidemasa Schule hinweist, gemäß der Legende hat Tobosaku im mythologischen Garten die Pfirsiche gestohlen um die Unsterblichkeit zu erlangen

unsigniert, wohl Hidemasa Schule

Himotoshi Rückseite

honiggelbe bis bernsteinfarbene Alterspatina

Edo Zeit - um 1800

Elfenbein -  feine Ausarbeitung und sehr guter Zustand,

ca 53x20x18 mm ca 15 g 

Bestellnummer 1703

VERKAUFT

LOT 2108, 2324, 2359, 1931, 1703
5.470,00 €
3.990,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1