Netsuke Lot 2422, 2417, 2410 und 2396:

2422 Netsuke Katabori 形彫 Karako mit Shishimaimaske und Karako Flöte spielend vor Paravan mit Darstellungen

japanisches Katabori Netsuke 形彫 aus Elfenbein

Darstellung: Karako mit Shishimaimaske und Karako Flöte spielend vor Paravan/Trennwand/Stellschirm mit Darstellungen

Adlige Provenienz: ex Zeller Juni 2011, aus der Sammlung d. Erbprinzessin Elisabeth von Anhalt und Prinzessin von Hessen 1861-1955,

sehr feines Netsuke mit Patina, mit adliger Provenienz

unsigniert

natürliches Himotoshi, d.h. keine Löcher für Schnurführung

Edo Zeit - 19.Jh. um 1850

Elfenbein - sehr feine, filigrane Ausarbeitung, sehr minutiöse feine Schnitzarbeit im Detail, mit Patina, beachten Sie bitte die kleine Maske, rechts vom Karako mit Drachenmaske, Stecknadelkopf groß

31x24x11 mm 5,21 g

Bestellnummer 2422

2417 Netsuke Katabori 形彫 Bishamon und Hotei

Japanisches Katabori Netsuke 形彫 aus Elfenbein

Darstellung: Bishamon und Hotei nebeneinander sitzend,

Bishamon und Hotei - zwei der Shichi-Fuku-Jin/ 7 Glücksgötter/Seven Gods of Luck, Bishamon: Krieg und Krieger, Schätze und Hotei: Zufriedenheit und Seligkeit

Himotoshi,

Meiji Periode 19.Jh. um 1870

unsigniert

Elfenbein - sehr naturalistische, detailgetreue Ausarbeitung, sehr feines Netsuke, sehr schöne Patina, einwandfreier excellenter Zustand,

ca 36x28x25 mm 15,92 g

Bestellnummer 2417

2410 Netsuke Katabori 形彫 Daikoku mit Sack und Ratte

japanisches Katabori Netsuke 形彫 aus Elfenbein

Darstellung: stehender Daikoku, mit Sack und Ratte auf Hammer (Attribute des Glücksgottes des Reichtums, Daikoku 大黒),

Daikoku einer der Shichi-Fuku-Jin/ 7 Glücksgötter/Seven Gods of Luck,

Himotoshi

Meiji Periode (1868-1912) 19.Jh. um 1870-80

unsigniert

Elfenbein - hervorragende Schnitzqualität (wohl aufgrund der Kimono- Sack-  und Hutverzierung, ein Netsuke der Hidemasa Schule),

sehr feine Arbeit, naturalistisches wunderschönes Netsuke, in sehr gutem Zustand mit herrlicher Gebrauchspatina,

ca 40x58x29 mm 44,02g

Bestellnummer 2410

2396 Netsuke Katabori 形彫 Hotei und Benten

japanisches Katabori Netsuke 形彫 aus maritimen Elfenbein

Darstellung:  Hotei und Benten (od. Benzaiten: Göttin des Wassers, der Beredsamkeit und der Musik und Hotei, für Zufriedenheit und Seligkeit, beide einer der 7 Glücksgötter-Shichi-Fuku-Jin/ 7 Glücksgötter/Seven Gods of Luck)

signiert in Kartusche, rot akzentuirt

Himotoshi

späte Edo Zeit - 19.Jh. um 1860

maritimes Elfenbein - sehr feine, filigrane Ausarbeitung, sehr minutiöse feine Schnitzarbeit im Detail, mit Patina, sehr seltenes Motiv

33x40x22mm 23,83 g

Bestellnummer 2396

VERKAUFT

VERKAUFT Netsuke Lot 2422, 2417, 2410 und 2396

2422 Netsuke Katabori 形彫 Karako mit Shishimaimaske und Karako Flöte spielend vor Paravan mit Darstellungen

japanisches Katabori Netsuke 形彫 aus Elfenbein

Darstellung: Karako mit Shishimaimaske und Karako Flöte spielend vor Paravan/Trennwand/Stellschirm mit Darstellungen

Adlige Provenienz: ex Zeller Juni 2011, aus der Sammlung d. Erbprinzessin Elisabeth von Anhalt und Prinzessin von Hessen 1861-1955,

sehr feines Netsuke mit Patina, mit adliger Provenienz

unsigniert

natürliches Himotoshi, d.h. keine Löcher für Schnurführung

Edo Zeit - 19.Jh. um 1850

Elfenbein - sehr feine, filigrane Ausarbeitung, sehr minutiöse feine Schnitzarbeit im Detail, mit Patina, beachten Sie bitte die kleine Maske, rechts vom Karako mit Drachenmaske, Stecknadelkopf groß

31x24x11 mm 5,21 g

Bestellnummer 2422

2417 Netsuke Katabori 形彫 Bishamon und Hotei

Japanisches Katabori Netsuke 形彫 aus Elfenbein

Darstellung: Bishamon und Hotei nebeneinander sitzend,

Bishamon und Hotei - zwei der Shichi-Fuku-Jin/ 7 Glücksgötter/Seven Gods of Luck, Bishamon: Krieg und Krieger, Schätze und Hotei: Zufriedenheit und Seligkeit

Himotoshi,

Meiji Periode 19.Jh. um 1870

unsigniert

Elfenbein - sehr naturalistische, detailgetreue Ausarbeitung, sehr feines Netsuke, sehr schöne Patina, einwandfreier excellenter Zustand,

ca 36x28x25 mm 15,92 g

Bestellnummer 2417

2410 Netsuke Katabori 形彫 Daikoku mit Sack und Ratte

japanisches Katabori Netsuke 形彫 aus Elfenbein

Darstellung: stehender Daikoku, mit Sack und Ratte auf Hammer (Attribute des Glücksgottes des Reichtums, Daikoku 大黒),

Daikoku einer der Shichi-Fuku-Jin/ 7 Glücksgötter/Seven Gods of Luck,

Himotoshi

Meiji Periode (1868-1912) 19.Jh. um 1870-80

unsigniert

Elfenbein - hervorragende Schnitzqualität (wohl aufgrund der Kimono- Sack-  und Hutverzierung, ein Netsuke der Hidemasa Schule),

sehr feine Arbeit, naturalistisches wunderschönes Netsuke, in sehr gutem Zustand mit herrlicher Gebrauchspatina,

ca 40x58x29 mm 44,02g

Bestellnummer 2410

2396 Netsuke Katabori 形彫 Hotei und Benten

japanisches Katabori Netsuke 形彫 aus maritimen Elfenbein

Darstellung:  Hotei und Benten (od. Benzaiten: Göttin des Wassers, der Beredsamkeit und der Musik und Hotei, für Zufriedenheit und Seligkeit, beide einer der 7 Glücksgötter-Shichi-Fuku-Jin/ 7 Glücksgötter/Seven Gods of Luck)

signiert in Kartusche, rot akzentuirt

Himotoshi

späte Edo Zeit - 19.Jh. um 1860

maritimes Elfenbein - sehr feine, filigrane Ausarbeitung, sehr minutiöse feine Schnitzarbeit im Detail, mit Patina, sehr seltenes Motiv

33x40x22mm 23,83 g

Bestellnummer 2396

VERKAUFT

4er Lot Netsuke Katabori 形彫 Karako mit Shishimaimaske und Karako Flöte spielend vor Paravan mit Darstellungen etc.
0,00 €
In den Warenkorb
  • leider ausverkauft