Japanisches Katabori Netsuke 形彫 aus Elfenbein

Darstellung: Bunbuku Chagama mit eingelegten Hornaugen, Himotoshi

Meiji Periode spätes 19.Jh. um 1890

signiert vgl. Foto

Elfenbein -  leichte Gebrauchsalterspatina, guter Zustand

Bunbuku Chagama ist die Geschichte eines alten Teekessels (jap. Chagama), Eigentum eines Priesters, der sich bei Gebrauch in einen Vielfraß ( jap. Tanuki mythologisches Tier ähnlich einem Vielfraß / mythological animal similar to a wolverine) verwandelte

vgl. ähnliches Stück bei Netsuke Karl M. Dr. Schwarz, Wien Nr. 112 Ausgabe 1992

ca 40x33x26 mm ca 29,61 g

Bestellnummer 1888

VERKAUFT